Geldbeutel Brieftasche Mein Portemonnaie wurde geklaut was tun

Mein Portemonnaie wurde geklaut was tun?

Sobald Sie feststellen, dass Ihre Brieftasche oder Geldbörse weg ist ob verloren oder gestohlen können Sie sofort einige Maßnahmen ergreifen, um die Wahrscheinlichkeit von Identitätsdiebstahl und nicht autorisierten Belastungen Ihrer Konten erheblich zu verringern. Wenn Sie sich in dieser unglücklichen Situation befinden, befolgen Sie diese Schritte, um sich und Ihre Konten zu schützen.

 

 

Erstellen Sie eine Liste dessen, was sich sonst noch in Ihrer Brieftasche befand

 

Erstellen Sie eine Liste der Karten, die Sie in Ihrer Brieftasche getragen haben, und ersetzen Sie diejenigen, die Sie unbedingt benötigen. Andere Karten wie Fitnessstudio-Mitgliedschaften oder Bibliothekskarten können Sie ersetzen, wenn Sie Zeit haben. Sie müssen zum Beispiel Versicherungskarten ersetzen, damit Sie sie Ihrem Arzt bei Terminen vorzeigen können.

 

 

Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, tragen Sie möglicherweise viele Karten in Ihrer Brieftasche. Manche spielen vielleicht keine Rolle, wie zum Beispiel die Lochkarte für einen kostenlosen Kaffee. Aber andere, wie Ihre Krankenversicherungskarte, sind viel wichtiger.

 

 

Wenn Sie Ihre Autoversicherungskarte in Ihrer Brieftasche aufbewahrt haben und diese Karte sollten Sie stattdessen im Handschuhfach Ihres Autos verstauen sollten Sie sie auch ersetzen. Die meisten Staaten akzeptieren heute einen Versicherungsnachweis, auf den Sie über eine App auf Ihrem Telefon zugreifen können. Aber eine Kopie in Papierform ist eine gute Form der Sicherung.

 

Verfolgen Sie Ihre Schritte zurück und suchen Sie nach Ihrer verlorenen Brieftasche

 

Überprüfen Sie unter Ihrem Bett, hinter der Couch, an der Seite Ihrer Autositze und sogar in Ihren Jackentaschen. Es ist möglich, dass Sie Ihre Brieftasche irgendwo verlegt haben und sie nicht wirklich verloren haben. Wenn Sie Ihre Brieftasche verlieren, durchsuchen Sie sofort alle Bereiche, in denen Sie sich häufig aufhalten, um zu sehen, ob Sie sie verlegt haben. Verfolgen Sie Ihre Schritte zurück und überprüfen Sie, ob Ihre Brieftasche tatsächlich verloren gegangen ist.

 

Überprüfen Sie Ihr Fitnessstudio, Ihr Arbeitsbüro und kürzlich besuchte Restaurants, um festzustellen, ob jemand eine verlorene Brieftasche abgegeben hat. Dies erspart Ihnen viel Ärger, bevor Sie mit der Kündigung von Kreditkarten und der Eröffnung neuer Konten beginnen. Unsere Tipps, um den Grill vor Diebstahl zu schützen. Wenn Ihre Brieftasche immer noch fehlt, treffen Sie Vorkehrungen, um Identitätsbetrug zu verhindern, insbesondere wenn Sie eines der wichtigsten Warnzeichen erkennen.

 

Behalten Sie Ihre Konten im Auge

 

Je nachdem, was Ihre Bank oder Kreditkarte anbietet, erhalten Sie möglicherweise eine E-Mail-, SMS- oder App-Benachrichtigung, die Sie über Kontoaktivitäten informiert. Wenn nicht oder zusätzlich, nur um sicherzugehen gehen Sie Ihre Aussagen regelmäßig durch, um sicherzustellen, dass alles korrekt ist. Einige Diebe verkaufen Karten basierend auf der Vorwahl, was bedeutet, dass das Kreditkartenunternehmen die Gebühren für normal hält und keine Warnung ausgibt, obwohl Sie die zusätzlichen Kosten erkennen werden.

 

Diebe können nicht mehr mit einer Karte einkaufen, sobald Sie das Konto geschlossen haben, aber das bedeutet nicht, dass Sie Ihre Ausgaben nachlässig überprüfen sollten eine Routine, die Sie zur Gewohnheit machen sollten, auch wenn Sie glauben, dass Sie es nicht getan haben ein Betrugsopfer. Überwachen Sie genau, bevor und nachdem Sie Ihre Brieftasche verlieren.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Brieftasche wirklich verloren und nicht nur verlegt ist

 

Bevor Sie anfangen, Ihre Kreditkarten zu sperren und Berichte bei den Behörden einzureichen, stellen Sie sicher, dass Sie alle seltsamen Orte in Ihrem Haus überprüft haben, an denen Ihre Brieftasche stecken könnte.

 

Haben Sie die Abstände zwischen Ihren Autositzen und in Ihrer Sporttasche überprüft? Haben Sie diese Räume in den Ecken Ihrer Couch ausprobiert?

 

Wenn Sie Ihre Brieftasche immer noch nicht finden können, müssen Sie die folgenden Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass niemand Ihre persönlichen Daten oder Kreditkarten ausnutzen kann.

 

Kontaktieren Sie Ihre Bank

 

Sie sollten nicht physisch in eine Bankfiliale gehen müssen, um diesen Schritt abzuschließen. Je nachdem, welche Bank Sie verwenden, können Sie möglicherweise eine verlorene oder gestohlene Karte melden, indem Sie sich bei Ihrem Online- oder Mobile-Banking-Konto anmelden. Wie kann man den Katalysator vor Diebstahl schützen?

 

Melden Sie fehlende Geldautomaten- oder Debitkarten zuerst Ihrer Bank, da sie an Geld auf Ihren Giro- oder Sparkonten gebunden sind. Als nächstes wird die Bank eine Warnung auf Ihrem Konto erstellen, um zu versuchen, zukünftige Betrugsfälle zu erkennen. Die Bank wird Ihre Karten auch sperren, damit sie nicht mehr verwendet werden können. Normalerweise wird die Bank Sie bitten, Ihre letzten Kontotransaktionen zu überprüfen, um zu bestätigen, dass Sie sie getätigt haben.

 

Wenn diese Option nicht verfügbar ist, können Sie Ihre Bank anrufen. Nachdem Sie Ihre Karten gemeldet und gekündigt haben, erhalten Sie in der Regel neue per Post. In einigen Fällen können Sie bei einem persönlichen Besuch in einer Bankfiliale sofort Ersatz erhalten. Die meisten Banken haben eine spezielle Telefonnummer für Betrug und das Melden verlorener oder gestohlener Karten. Wenn Sie sich jedoch wohler fühlen, wenn Sie in Ihre örtliche Filiale gehen, haben Sie diese Option.

 

Schlösser wechseln

 

Ein Dieb, der mit Ihrer Adresse, Ihrem Führerschein und einem Schlüssel zu Ihrem Haus bewaffnet ist, kann leicht in Ihr Haus einbrechen. Vermeiden Sie dieses Risiko, indem Sie die Schlösser Ihres Hauses schnell austauschen, damit der Schlüssel, der sich in Ihrer Brieftasche befand, Ihre Tür nicht öffnet. Wenn Sie einen Schlüssel zu Ihrem Haus in Ihrer Brieftasche oder in der Handtasche, in der sich Ihre Brieftasche befand aufbewahrt haben, ist es an der Zeit, Ihre Schlösser auszutauschen.

 

Weiterführende Literatur

 

Portemonnaie verloren, was nun?

Portemonnaie verloren oder gestohlen