Paar draußen Wiese Fremdgehen was kommt danach

Fremdgehen: was kommt danach?

Im Moment macht es Sinn, dass Sie von Emotionen überwältigt werden: Menschen können plötzlich eine Reihe von Gefühlen erleben, nachdem sie Untreue entdeckt haben, darunter Traurigkeit, Wut, Schock und Unglaube. Wenn Ihr Partner betrügt, ist es schwer zu verstehen, warum er es getan hat, was Sie verpasst haben oder wie es war, aber was Sie danach entscheiden, ist wichtig.

 

 

Herauszufinden, dass ein Partner eine Affäre hatte, kann Ihre Welt erschüttern und eine emotional verheerende Erfahrung für Sie und Ihre Familie sein. Schließlich ist es ein Vertrauensbruch, der eine Fülle anderer Bedenken hinsichtlich Ihres Privatlebens, Ihrer Zukunft und Ihrer Gesundheit aufwerfen kann.

 

 

Sie verbringen immer noch gerne Zeit miteinander

 

Es gibt immer noch Liebe, Lachen und Kameradschaft. Abgesehen von der Untreue steht die Beziehung immer noch auf einem soliden Fundament, und es ist klar, dass Sie beide sich immer noch sehr umeinander kümmern. Menschen, die sich an beiden Enden des Fremdgehen-Spektrums befinden, wollen oft nichts mehr mit ihrem Partner unternehmen, was völlig normal ist.

 

 

Die Beziehung mag zerbrochen sein, aber sie ist keineswegs vorbei. Sicher, Sie streiten sich vielleicht öfter denn je und es fühlt sich an, als wäre die Beziehung unwiederbringlich in zwei Teile gespalten. Aber in den ruhigen Momenten sieht man immer noch, was die Beziehung überhaupt erst zum Laufen gebracht hat. Wie kann man einen Lügner eigentlich erkennen?

 

Wie kannst du schließlich mit jemandem, der dein Vertrauen gebrochen hat, wieder zur Normalität zurückkehren? Aber wenn Sie und Ihr Partner die Gesellschaft des anderen wirklich genießen und diese Zuneigung füreinander teilen, besteht eine gute Chance, dass Sie gemeinsam an Ihren Problemen arbeiten und gestärkt daraus hervorgehen können.

 

Sich nach innen wenden, statt nach außen zu schlagen

 

Wenn eine Person die Grenzen einer Beziehung verlässt, wird dies normalerweise nicht nur mit einem beiläufigen „Wir sind gut“ abgetan. Anstatt auf Ihren Partner einzuschlagen, um „die Punktzahl auszugleichen“, ist es wichtig, einen Schritt zurückzutreten und diese Emotionen privat zu verarbeiten. Wenn Sie von einem Peitschenhieb an Informationen, die Sie wirklich nicht wissen wollten, aber unbedingt wissen mussten, taumeln, fühlen Sie sich vielleicht wie in einem Tsunami negativer Emotionen.

 

Bedeutet Untreue ein Entlieben?

 

Die meisten Menschen, die betrügen, sind keine Betrüger. Sie sind keine Lügner und sie sind keine Verräter und sie sind nicht schlecht. Was sie sind, ist menschlich, und selbst die Guten werden manchmal katastrophale Fehler machen. Wir alle werden.

 

 

Alles, woran wir Menschen beteiligt sind, ist niemals schwarz und weiß. Die Versionen von Grau können gute Menschen wie schlechte aussehen lassen, und echte Liebe kann sich für eine Weile tot anfühlen. Die meisten Leute, die Affären haben, sind in ihre ursprünglichen Partner verliebt. Betrügt mich mein Freund? So findest du es heraus.

 

Zu diesen Bedürfnissen gehören Bestätigung, Liebe, Verbindung, Zuneigung, Intimität und Fürsorge – aber es gibt noch viel mehr. Das ist keine Entschuldigung für eine Affäre, aber zu verstehen, was die Affäre vorangetrieben hat, ist der Schlüssel, um vorankommen zu können. Es ist ein entscheidender Teil der Heilung der Beziehung und der Reparatur von Brüchen in der Rüstung um euch herum, die es jemand anderem ermöglicht haben, hindurchzugehen.

 

Bei Affären geht es oft nicht darum, dass Menschen in einer anderen Beziehung sein wollen, sondern darum, dass die Beziehung, in der sie sich befinden, anders sein soll. Beziehungen verändern sich im Laufe der Zeit und damit bleiben manchmal die sehr menschlichen Bedürfnisse, die wir alle haben, auf der Strecke.

 

Schuldgefühle sind eine gute Sache

 

Das bedeutet, dass du ein guter Mensch bist, der gerade etwas Schlechtes getan hat. Nur wenn Sie sich überhaupt nicht schuldig fühlen würden, müssten Sie sich wirklich Sorgen machen. Es ist nur natürlich, in solchen Situationen ein gewisses Maß an Schuld zu empfinden, weil Sie das Vertrauen einer Ihnen wichtigen Person missbraucht und ihr Schmerzen zugefügt haben.

 

 

Zunächst einmal ist es wichtig zu sagen, dass es eine positive Sache ist, dass Sie hier sind. Wenn Sie sich so fühlen, haben Sie die Verantwortung für das, was Sie getan haben, übernommen, was der erste Schritt ist, um voranzukommen. Wenn du das liest, dann fühlst du dich schuldig wegen etwas, das du getan hast, um jemanden zu verletzen, der für dich wirklich wichtig war oder immer noch ist. Was steckt eigentlich hinter dem Fremdgehen?

 

Die Schuldgefühle, die Sie empfinden, sind auch eine Art Garantie dafür, dass Sie nicht so schnell wieder betrügen werden. Sie haben aus dieser Erfahrung gelernt, dass, egal wie versucht Sie auch sein mögen, die Schuld, die Reue und der Schmerz, die nach dem Betrug kommen, es einfach nicht wert sind.

 

Ist es für Paare möglich, ihre Ehe wieder aufzubauen und das Vertrauen wiederherzustellen, nachdem sie Untreue oder Betrug entdeckt haben?

 

Paare müssen versuchen zu verstehen, was die Ehe überhaupt anfällig für eine Affäre gemacht hat. Die Überwindung von Untreue erfordert ein Verständnis von Vergebung und die Bereitschaft, die Beziehung auf eine Weise wiederherzustellen, die zuvor nicht erforscht wurde. Ja, wenn der betrügerische Ehepartner Reue ausdrückt und Hilfe sucht, um zu verstehen, was zu der Affäre und dem Brechen der Gelübde geführt hat.

 

Erste Tagesordnung: Bekennen Sie sich

 

Du denkst vielleicht anders, aber es gibt keine Szenarien, in denen Sie in Betracht ziehen sollten, einen Fall von Untreue zu vertuschen – selbst wenn Sie auf Ihrem eigenen Junggesellenabschied mit jemandem schlafen. Versuchen Sie niemals, Ihren Lebensgefährten mehr anzulügen, um Ihr Eingeständnis zu vertuschen oder abzumildern. Angenommen, sie findet es heraus; das könnte Ihrer Beziehung noch mehr schaden, als es überhaupt zu gestehen, und jede Chance, dass Sie beide darüber hinwegkommen, abschneiden.

 

 

Mann auf und stehen Sie zu Ihrem Fehler. Gib es zu und sei zu 100 % ehrlich, um die Möglichkeit zu haben, die Vergangenheit zu klären. Ja, sie wird völlig verrückt werden. Akzeptiere das und mache dich auf ernsthafte Wut gefasst. Es ist gerechtfertigt. Sie haben eine Grenze überschritten und ein ernsthaftes Versprechen gebrochen. Dieses Verhalten nach dem Fremdgehen ist sehr auffällig.

 

Selbst wenn sie Ihr Telefon durchsucht und Ihre Texte gelesen hat (was, fürs Protokoll, nicht sehr geschmackvoll ist und einige große Vertrauensprobleme zwischen Ihnen beiden aufdeckt), entspricht das definitiv nicht Ihrer Indiskretion. Und wenn Sie es ihr nicht sagen und sie es nie herausfindet, stehen die Chancen gut, dass Sie wieder dazu neigen, zu betrügen.

 

Lassen Sie sich mit Ihren Emotionen roh sein

 

Wir dulden zwar nicht, dass Sie Ihren Partner lauthals anschreien, aber es ist wichtig, Ihr Herz auf der Zunge zu tragen und sicherzustellen, dass Ihr Partner genau weiß, wie Sie sich fühlen, wenn er betrügt. Habe keine Angst zu weinen, zu trauern und mit deinem Partner über deinen Schmerz zu sprechen.

 

 

Manchmal, wenn jemand betrogen wird, versuchen sie, ihre Emotionen in sich zu behalten, weil sie denken, dass dies irgendwie die Straße nehmen würde. Wenn Sie sich vor Ihrem Partner zu 100 Prozent emotional verletzlich zeigen, können Sie Kommunikationsbarrieren in Ihrer Beziehung abbauen.

 

Wenden Sie sich an vertrauenswürdige Freunde

 

Untreue ist eine besonders einsame und isolierende Erfahrung. Während wir alle von innerer Arbeit profitieren können, wenn wir unser Selbstgefühl verlieren und dazu kommen wir gleich, brauchen Sie auch andere Menschen, auf die Sie sich stützen können. So sehr du vielleicht nicht teilen möchtest, was du durchmachst, kann es dir helfen, dich einem vertrauenswürdigen Freund oder Familienmitglied zu öffnen, nachdem du betrogen wurdest.

 

 

Wenden Sie sich an einen Freund, von dem Sie wissen, dass er Sie unterstützen und frei von Urteilen sein kann. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Freunde zu Ihrer Rettung springen und Ihnen schnell Ratschläge geben möchten, was Sie tun müssen. Dies kann weiter verwirrend sein und es sogar schwierig machen, herauszufinden, was das Beste für Sie ist.

 

Allein mit einer Untreue fertig zu werden, ist extrem schwierig und kann in Zukunft zu noch mehr Schmerzen führen. Wenn du das Geld hast, solltest du in Betracht ziehen, dich an einen Psychologen zu wenden. Auch in Quarantäne ermöglichen uns virtuelle Therapiesitzungen und Texttherapie, Unterstützung zu bekommen, ohne das Haus zu verlassen.

 

Bedeutet eine Affäre das Ende der Beziehung?

 

Für andere kann eine Affäre ein Wendepunkt sein, eine Gelegenheit, getrennt und zusammen zu wachsen und sich auf eine reichere, stärkere, engere und nachhaltigere Weise wieder zu verbinden.

 

 

Damit dies geschieht, wird es Zeit, Reflexion, brutale Ehrlichkeit und einen allmächtigen Schub von beiden Menschen brauchen. Angelegenheiten werden das Ende einiger Beziehungen bedeuten. Andere werden den Verrat tolerieren, und obwohl sie vielleicht nie gedeihen, werden sie intakt bleiben. Für einige Leute wird dies ausreichen.

 

Vergib dir selbst

 

Der erste Schritt zum Weitermachen besteht darin, sich selbst für das, was man getan hat, vollkommen zu vergeben. Du musst es akzeptieren, dich damit auseinandersetzen und es hinter dir lassen. Sie sagen, wenn Sie möchten, dass jemand anderes Sie liebt, müssen Sie sich selbst lieben. Dasselbe gilt für die Vergebung. Wenn Sie sich immer noch für das beschimpfen, was Sie getan haben, spielt es keine Rolle, ob Ihr Partner Ihnen vollständig vergeben hat oder nicht.

 

Was ist das vorherrschende Gefühl für jeden Partner?

 

Der Partner, der außerhalb der Beziehung angekommen ist, wird ein tiefes Gefühl des Bedauerns und der Reue empfinden. Er oder sie wird erstaunt sein, wie viel Schmerz der Verrat verursacht hat. Dieser Partner kann das Etikett des Betrugs hassen und dennoch mit dem Wissen kämpfen, dass eine Affäre passiert ist.

 

Der verletzte Partner wird ein Gefühl des Verrats empfinden, dass der Betrug stattgefunden hat. Sie können dies verstehen, da angenommen wurde, dass sie oder er das Treueversprechen wertgeschätzt hatte.

Entschuldigung, der richtige Weg

 

Sobald Sie ihr alles gesagt haben, was sie wissen muss, und sie weinen, schreien, schimpfen usw. lassen, müssen Sie mit Ihren eigenen Worten ausdrücken, wie sehr es Ihnen leid tut. Zitieren Sie keine Liedtexte oder Drehbücher und fassen Sie nicht zusammen, was Ihre Freunde angeboten haben.

 

Einige feste Regeln: Gestehen oder entschuldigen Sie sich niemals am Telefon, per SMS oder Telefonanruf. Andernfalls können Sie „Arschloch“ direkt hinter „Betrüger“ zu Ihrer Liste der Charaktereigenschaften hinzufügen. Setzen Sie sie hin, wenn Sie allein in ihrem Bereich sind (ihre Wohnung, ihr Zuhause, wo auch immer); Sie wird sich auf ihrem Rasen wohler fühlen. Bringen Sie sie auch nicht an einen öffentlichen Ort, in der Hoffnung, dass sie eine Kernschmelze eindämmt.

 

Wenn du deine Freundin immer noch liebst und es dir wirklich leid tut, wird deine Entschuldigung aufrichtig sein und sie wird es spüren. Sage ihr auf deine ehrliche Art, wie groß dein Bedauern ist und wie sehr du dich darüber aufregst, sie verletzt zu haben. Sagen Sie, was Sie fühlen, aber spielen Sie nicht auf, dramatisieren Sie nicht und seien Sie nicht falsch.

 

Wenn sie nach Gründen fragt, warum sie dir vergeben sollte, gib ihr nach. Wenn es ein Moment betrunkener Lust in einer Bar mit einem Fremden war, gib deinen Moment der Schwäche zu. Offensichtlich wird dies schwieriger, wenn Sie eine emotionale Affäre hatten und monatelang mit einer anderen Frau gesprochen haben.

 

Weiterführende Literatur

 

Was kommt nach einem Seitensprung?

Eine Beziehungsexpertin erklärt, wie Paare aus dem Fremdgehen sogar gestärkt hervorgehen können